Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

21.August 2019   

Kategorie: News

Berlin: Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 qm Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft.

Beraten wurde die Deutsche Investment von GSK Stockmann Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB. CBRE war als Transaktionsberater vermittelnd tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com