DeWAG-Gruppe übernimmt ein Immobilienpaket mit 720 Wohnungen

19.Januar 2017   

Kategorie: News

Stuttgart: Ein Joint-Venture aus der DeWAG-Gruppe und einem institutionellen Investor hat ein Immobilienpaket mit insgesamt 720 Wohneinheiten und 10 Gewerbeeinheiten auf rund 44.000 qm Wohnfläche bzw. 2.700 qm Gewerbefläche erworben. Zum Portfolio gehören unter anderem Wohnanlagen in München, Hamburg, Leipzig und Saarbrücken sowie in den Großräumen Köln und Mannheim-Heidelberg.

Das Portfolio umfasst Immobilien aus den 50er, 60er und 90er Jahren, in überwiegend guten, in Hamburg und Leipzig in sehr guten Wohnlagen. Die DeWAG beabsichtigt, die Immobilien technisch und energetisch weiter zu entwickeln. Ein kleiner Teil der Wohnanlagen ist bereits in Eigentumswohnungen aufgeteilt und soll weiter privatisiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com