DeWAG-Gruppe übernimmt neun Wohnanlagen mit 257 Wohneinheiten

16.September 2019   

Kategorie: News

Frankfurt/Wiesbaden/Rhein-Main-Gebiet: Die DeWAG-Gruppe übernimmt neun Wohnanlagen in Frankfurt, Wiesbaden und fünf weiteren Städten im Rhein-Main-Gebiet in das von ihr gemanagte Portfolio. Insgesamt handelt es sich um 257 Wohneinheiten mit rund 16.440 qm Wohnfläche sowie zwölf Gewerbeeinheiten mit rund 1.555 qm Fläche. Die Immobilien wurden für einen niederländischen Pensionsfonds erworben, vertreten durch Syntrus Achmea Real Estate & Finance mit Sitz in den Niederlanden. Verkäuferin ist eine in Norddeutschland ansässige Pensionskasse. Der Transaktionsprozess wurde vom Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com