DIC Onsite verstärkt Geschäftsführung

28.Juni 2012   

Kategorie: News

Die DIC Asset AG (WKN 509840/ ISIN DE0005098404) wird zum 1. Juli 2012 die Geschäftsleitung ihrer Tochtergesellschaft DIC Onsite GmbH auf drei Geschäftsführer erweitern; diese setzt sich dann aus den Herren Marc Balkenhol, Joachim von Bredow und Jens Kulicke zusammen. Christian Iwansky, der bislang zusammen mit Balkenhol die DIC Onsite führt, wird regulär mit Ablauf seines Vertrages zum Ende des Jahres eine neue Herausforderung außerhalb des Unternehmens wahrnehmen. Die DIC Onsite organisiert und steuert bundesweit das Immobilienmanagement über sechs regionale Niederlassungen. Mit dieser personellen Verstärkung wird auch das Portfoliomanagement-Team der DIC Asset AG als Bereich „Portfoliosteuerung“ organisatorisch direkt und vollständig in die DIC Onsite integriert.

Das stetig wachsende Immobilienportfolio der DIC, das inzwischen 270 Objekte mit einem Wert von rund 3,3 Mrd. Euro umfasst und auch zukünftig weiter ausgebaut wird, ist der strategische Grund für diese Verstärkung. Die engere Verzahnung der Portfoliosteuerung mit dem operativen Asset- und Propertymanagement lässt die Entscheidungswege noch kürzer werden und die  Effizienz im Vermietungsgeschäft und in der Mieterbetreuung weiter erhöhen. In diesem Kontext hat die DIC Onsite ihre Niederlassungen namentlich auch den fünf deutschen Regionen zugeordnet, die sie abdeckt: Nord (Hamburg), Ost (Berlin), Mitte (Frankfurt), West (Düsseldorf) und Süd (Mannheim/München).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com