Die Nassauische Heimstätte | Wohnstatt (NH) erwirbt ein Grundstück in Darmstädter Lincoln-Siedlung

1.Oktober 2018   
Kategorie: News

Darmstadt: Die Wirtschaftskanzlei FPS hat die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NH) beim Erwerb eines rund 15.500 qm großen Grundstücks im Darmstädter Konversionsgebiet Lincoln-Siedlung beraten. Verkäufer ist die BVD New Living GmbH & Co. KG, eine 100%ige Tochter des kommunalen Darmstädter Immobiliendienstleisters bauverein AG.

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NH) plant auf dem Grundstück den Bau von rund 225 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von ca. 17.300 qm. Diese werden auf Passivhausniveau errichtet. Rd. 45% der Wohnungen werden im geförderten Segment entstehen. Weiterhin sind auf dem 15.500 qm großen Areal ein Nahversorger sowie weitere Ladenflächen geplant, außerdem eine Tiefgarage und die Mobilitätszentrale der Siedlung. Der Baubeginn ist voraussichtlich 2020. Die Gesamtinvestitionen werden sich auf ca. 68,4 Mio. Euro belaufen.

Die Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NH) wurde beim Erwerb von Partner Dr. Hendrik Sandmann beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com