Diok RealEstate AG erwirbt weiteres Bürogebäude in Neu-Ulm (Bayern)

20.Dezember 2018   

Kategorie: News

Neu-Ulm: Die Diok RealEstate AG erwirbt ein langfristig vermietetes Bürogebäude. Das Gebäude ist für 11 Jahre an ein marktführendes Unternehmen aus der Pharmabranche vermietet. Es verfügt über 12.000 qm vermietete Nutzfläche und ein Grundstück mit einer Größe von 21.600 qm. Darüber hinaus verfügt es über eine Baureserve von mehreren tausend Quadratmetern und bietet somit weiteres Entwicklungspotenzial. Das Gebäude ist seit der Erstellung 1992 an den jetzigen Nutzer vermietet und wird als Stammsitz mit mehreren hundert Mitarbeitern genutzt. Der Verkehrswert der Liegenschaft beläuft sich auf 23,5 Mio. Euro.

Diok wurde juristisch von Raschke, von Knobelsdorff, Heiser beraten, das Objekt wurde durch Cubion Immobilien AG vermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com