Diok RealEstate AG erwirbt zwei Bürogebäude in NRW und Bayern – Portfoliowert steigt auf über 200 Millionen Euro

27.November 2019   

Detmold/München: Die Diok RealEstate AG (DIOK) hat Kaufverträge über zwei Bürogebäude unterzeichnet. Die Büroimmobilie im Raum Detmold ist vollständig an einen bonitätsstarken Mieter vermietet. Das Objekt verfügt über knapp 4.800 qm vermietbare Fläche. Die aktuelle Jahresnettokaltmiete beträgt rund 410.000 Euro. Das Bürogebäude im Großraum München verfügt über gut 15.000 qm vermietbare Fläche sowie eine hervorragende Verkehrsanbindung. Das Objekt ist mit einem WALT von rund fünf Jahren langfristig an verschiedene Mieter vermietet, darunter zwei bonitätsstarke Ankermieter. Die aktuelle Jahresnettokaltmiete beträgt rund1.800.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com