DLA Piper berät ein Joint Venture der publity AG bei Verkauf eines Portfolios aus vier Büroimmobilien

18.Juni 2018   

Kategorie: News

 

Leipzig: DLA Piper hat ein Joint Venture des Finanzinvestors publity AG beim Verkauf eines Portfolios aus Büroimmobilien an einen von J.P. Morgan Asset Management verwalteten Fonds und LGT Capital Partners sowie beim Vollzug des zugrundeliegenden Kaufvertrags beraten. Das Portfolio besteht aus vier Immobilien im Großraum München (zwei Objekte), Köln und Düsseldorf. Kaufgegenstand waren dabei die luxemburgischen Gesellschaften in deren Eigentum die jeweiligen Immobilien stehen. Das Joint Venture hatte die einzelnen Objekte im Jahr 2015 erworben. Sie wurden zwischen 2000 und 2003 erbaut, haben eine Gesamtmietfläche von ca. 100.000 qm und sind nahezu vollständig vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com