DLH kauft Glamox-Standort in Bremen Mahndorf

2.Oktober 2019   

Kategorie: News

Bremen: Die Deutsche Logistik Holding (DLH) hat ein ca. 33.000 qm großes Industriegrundstück direkt am Bremer Kreuz erworben. Auf der Grundstücksfläche werden rund 17.600 qm Hallen- sowie ca. 1.000 qm Büroflächen realisiert. Der Baubeginn soll in 2020 erfolgen. Die Fertigstellung wird Anfang 2021 erwartet. Der Verkäufer ist die Glamox Gruppe, ein international führender Lampenhersteller mit Hauptsitz in Norwegen, der seine Produktion in Bremen bereits vor einiger Zeit geschlossen hat. Der Verkauf und die Vermarktung der Flächen erfolgte durch Herrn Jörg Lachmann aus dem Maklerhaus Engel & Völkers Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com