DVI Gruppe kauft Wohnanlage mit 160 Wohnungen in Chemnitz

27.November 2019   

Chemnitz: Die DVI Gruppe, Bestandshalter von Wohn- und Büroimmobilien, hat eine aus zwei Gebäuderiegeln bestehende Mietwohnanlage in Chemnitz mit einer Gesamtmietfläche von rund 9.000 qm erworben. Verkäufer der vollvermieteten Wohngebäude in der Bernsdorfer Straße ist das börsennotierte Immobilienunternehmen Accentro Real Estate AG. Das Wohnensemble verfügt über insgesamt 160 Mietwohnungen und ebenso viele PKW-Stellplätze. In diesem Jahr wurde die umfassende energetische Modernisierung des 1988 erbauten Objekts abgeschlossen. Jedes Treppenhaus wurde nachträglich mit einer Aufzugsanlage ausgestattet. BNP Paribas Real Estate war bei der Transaktion vermittelnd tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com