„DWI Wohnen“ jetzt mit rund 2500 Wohnungen im Frankfurter Raum

12.September 2018   

Kategorie: News

Frankfurt: Die „DWI Wohnen“, ein Unternehmen der Dürener DI-Gruppe, übernimmt zum 1. Januar 2019 die WEG-Verwaltung für die Wohnanlage „Smiles“ im Gallus-Viertel. Insgesamt 123 Wohnungen mitsamt 111 Tiefgaragenplätzen haben die Wohnungseigentümer dem Dürener WEG-Spezialisten jetzt ohne Gegenstimme für drei Jahre übertragen.

Die Wohnungen im gehobenen Segment wurden 2016 errichtet und liegen in unmittelbarer Nachbarschaft zur „WEG Echt Gallus“ sowie der „Wohnanlage Galluspark“, deren insgesamt knapp 500 Wohnungen ebenfalls von der „DWI Wohnen“ verwaltet werden. Damit managt die DI-Tochter ab Januar rund 2500 Wohnungen im Frankfurter Raum und zählt damit zu den größten Wohnungsverwaltern der Mainmetropole.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com