ECE-Fonds erwirbt Hallen am Borsigturm in Berlin-Tegel

10.Juli 2013   

Kategorie: News

ECE Hallen am Borsigturm BerlinBerlin: Der ECE European Prime Shopping Centre Fund erwirbt die Hallen am Borsigturm in Tegel von der Vernal Asset 2BV. Das 1999 eröffnete Center umfasst rund 22.000 qm Verkaufsfläche sowie ca. 15.000 qm Bürofläche, ca. 7.500 qm für ein Hotel und ca. 5.000 qm für ein Kino. Seit Ende 2011 wird das Center bereits von der ECE betrieben und vermietet.

Das Shopping-Center verfügt über 115 Fachgeschäfte, Cafés, Restaurants und Dienstleistungsbetriebe. Zu den Mietern zählen u. a. Media Markt, Rewe, H&M, Strauss Innovation, Esprit, TK Maxx und Intersport Voswinkel. In einem Parkhaus stehen rund 1.600 Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Architektonisch besonders reizvoll ist die einzigartige Gestaltung des Shopping-Centers, das nach den Plänen der Architekten Claude Vasconi und Dagmar Groß in die historischen Lokomotivbauhallen der ehemaligen Borsigwerke integriert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com