Ehemaliges US-Konsulat in Stuttgart an Tochter der Wohninvest verkauft

2.Juli 2012   

Kategorie: News

Die Alpenland GmbH, ein Tochterunternehmen der Wohninvest, hat in der Stuttgarter Innenstadt ein Bürogebäude gekauft. Bei dem Gebäude in der Urbanstraße 7 handelt es
sich um das ehemalige US-Konsulat, das 2000 umfassend modernisiert, erweitert und neu vermietet wurde. Die insgesamt ca. 3.385 m² Flächen sind komplett belegt. Mieter sind die  Anwaltskanzlei Thümmel, Schütze & Partner sowie das Land Baden-Württemberg. Verkäufer der Büroimmobilie ist eine deutsche Kapitalanlagegesellschaft. Über den Kaufpreis haben  Verkäufer und Käufer Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wurde im Rahmen eines exklusiven Verkaufsmandates von Jones Lang LaSalle vermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com