Erfolgreiche Nachvermietung von 33.000 qm Logistikfläche in Ketsch

31.Juli 2020   

Frankfurt: Palmira Capital Partners und Nuveen Real Estate konnten einen insolvenzbedingten kompletten Leerstand ihrer Liegenschaft in Ketsch bei Hockenheim verhindern. Palmira und Nuveen ist es innerhalb weniger Wochen gelungen, einen hochwertigen Mieter für das Objekt zu finden und mit ihm einen zehnjährigen Mietvertrag abzuschließen. Neuer Nutzer ist die LGI Logistics Group International.

Die 2018 fertiggestellte Liegenschaft verfügt über rund 30.500 qm Hallen- sowie etwa 2.400 qm Büro- und Sozialflächen und befindet sich auf einem 67.300 qm großen Grundstück in der Sachsenstraße. Sie gehört zum Portfolio des Fonds ICF German Logistics.

 

Das könnte Sie auch interessieren