Erstmals Crowdfinanzierung für Studentenwohnheim in Deutschland

25.August 2016   

Kategorie: News

Oestrich-Winkel: Im Herzen des Rheingaus bei Wiesbaden kann deutschlandweit erstmals über Crowdinvesting in ein Studentenwohnheim investiert werden. Direkt neben dem Campus der EBS Universität für Wirtschaft und Recht (ehemals European Business School) entsteht das neue Studentenwohnheim „EBS Village“ für bis zu 138 Personen. Finanziert wird das Projekt u.a. mit Hilfe der digitalen Plattform für Immobilieninvestments, zinsbaustein.de, über die sich Privatanleger mit Investitionen ab 500 Euro am Bau beteiligen können.

Über zinsbaustein.de werden für das Wohnheim 2 Mio. Euro eingesammelt. Das EBS Village befindet sich in einer Top-Lage mit Blick auf den Rhein und wird offiziell von der European Business School unterstützt. Die Verhandlungen mit VEGIS, einem der größten privaten Betreiber von Studentenwohnheimen in Deutschland, sind bereits abgeschlossen.

Das neue Wohnheim umfasst 126 komplett möblierte Einzel- und vier Mehrbettapartments für Studierende und Gastdozenten und befindet sich nur zwei Minuten Laufweg entfernt vom EBS Campus und in direkter Nähe von mehreren Supermärkten und Restaurants. Errichtet wird das Gebäude von der Köster GmbH, einem traditionsreichen Bauunternehmen aus Osnabrück. Private Anleger können mit Anlagen ab 500 Euro am Projekt partizipieren, die angestrebte Verzinsung liegt bei 5,25% im Jahr bei einer Laufzeit von 22 Monaten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com