Essen: Kerzenhersteller Bolsius siedelt am UNESCO-Welterbe Zollverein

25.November 2019   

Essen: Der niederländische Kerzenhersteller Bolsius verlegt den Sitz seiner deutschen Vertriebsorganisation innerhalb der Stadt Essen und mietete für die Bolsius Deutschland GmbH neue Büroflächen am UNESCO-Welterbe Zollverein. Nach intensiver Suche und mittels exklusiver Beratung durch die CUBION Immobilien AG entschied sich Bolsius für Flächen in einem Neubauprojekt der DERWALD Unternehmensgruppe an der Martin-Kremmer-Straße 14-16. Knapp 700 qm attraktive Bürofläche stehen den Mitarbeitern ab Frühjahr 2020 im außergewöhnlichen Umfeld der Zeche Zollverein zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com