Essener RWE-Turm wird an ARC Global Trust verkauft

2.Oktober 2014   

Kategorie: News

 

Essen: Der RWE Konzern verkauft seine Essener Unternehmenszentrale an die American Realty Capital Global Trust, Inc. (ARC), ein US-amerikanischer Real Estate Investment Trust.

Der am Opernplatz gelegene Komplex inklusive aller dazugehörigen Nebengebäude umfasst rund 56.000 qm Fläche und ist durch seinen zentralen Rundbau auch architektonisch herausragend.

Die Transaktion wurde in Gestalt eines Sale-Leaseback-Verfahrens abgewickelt. Durch einen langfristigen Mietvertrag bindet sich der DAX-Konzernweiterhin nachhaltig an seinen Traditionsstandort. JLL war vermittelnd tätig.

RWE mietet den Turm zurück.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com