Exporo startet 24. Crowdinvesting-Projekt

28.September 2016   
Kategorie: News

EXPORO, deutscher Marktführer bei Crowdinvesting für Immobilienfinanzierungen, startet die Fundingphase für das Wohnprojekt „Neu Fahrland“ in Potsdam. Investoren erhalten 6% Zinsen bei einer Laufzeit bis Ende Januar 2019.

 EXPORO, die bundesweit einzige aktive Immobilien-Crowdinvesting Plattform, die bereits mehr als ein Projekt erfolgreich an seine Investoren zurückzahlen konnte, startet die Fundingphase für das Wohnprojekt „Neu Fahrland“ im Norden der brandenburgischen Hauptstadt Potsdam. Beim Projekt handelt es sich um die Sanierung und den Umbau eines Gebäudeensembles bestehend aus drei unter Denkmalschutz stehenden Bestandsgebäuden und dem Neubau eines Reihenhauses.

 Insgesamt entstehen 26 moderne Wohneinheiten, davon 8 Eigentumswohnungen und 18 Reihenhäuser. Einige davon mit direktem Zugang zum Wasser. Die Objekte liegen unmittelbar an den Havelseen Weisser See und Jungfernsee. Es entstehen 3.967 Quadratmeter Wohnfläche. Projektentwickler ist die EBV Grundbesitz GmbH.

 „Das Projekt ist etwas ganz Besonderes: Die Kombination aus Altbau und Neubau gepaart mit einer einzigartigen Wasserlage ist sehr selten am Markt und entsprechend nachgefragt. Die Umsetzung erfolgt von einem sehr erfahrenen Projektentwickler, welcher schon über 600 Wohnungen geplant, errichtet und verkauft hat.“, so Julian Oertzen, Vorstand der Exporo AG.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com