fairvesta startet Jubiläumsfonds der Reihe Mercatus

14.Februar 2012   

Kategorie: News

Die Tübinger fairvesta Unternehmensgruppe startet mit dem Vertrieb des Mercatus X. Der Vorgängerfonds IX wurde mit einem Rekordvolumen von 125 Mio. Euro geschlossen. Der zehnte Fonds der Reihe Mercatus fällt genau in das 10jährige Firmenjubiläum von fairvesta. Das geplante Emissionsvolumen des Fonds liegt bei 100 Mio. Euro. fairvesta übernimmt eine Platzierungsgarantie für den Fonds. Anleger können sich ab 10.000 Euro beteiligen. Die Mindestlaufzeit liegt bei 5 oder 10 Jahren. Während der Laufzeit können jährlich bis zu 6,5% der Anlagesumme gebührenfrei als gewinnunabhängige Entnahme entnommen werden. Bei finanziellen Schwierigkeiten des Investors übernimmt fairvesta die Anteile zum Buchwert. „Für unseren Jubiläumsfonds peilen wir eine durchschnittliche Rendite per anno im zweistelligen Bereich an. Das entspricht den tatsächlichen Renditen der Vorgängerfonds“, so Otmar Knoll, Handlungsbevollmächtigter der fairvesta Group AG.

fairvesta nutzt Sondersituationen wie Bankenverwertungen, Erbauseinandersetzungen oder Zwangsversteigerungen, um Immobilien günstig zu erwerben. Nach kurzer Haltedauer werden diese dann wieder verkauft. Kaufkriterien sind dabei die Schulden- und Lastenfreiheit der Immobilien, kein Sanierungs- und Modernisierungsstau sowie ein maximaler Kaufpreis von 70% des Verkehrswertes. Alle Objekte werden dabei ausschließlich mit Eigenkapital finanziert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com