FCR Immobilien AG erwirbt Hotelimmobilie in Westerburg

20.März 2019   

Kategorie: News

Westerburg: Die FCR Immobilien AG („FCR“) hat die Hotelimmobilie Wasserschloss Westerburg, Sachsen-Anhalt, erworben. Seit Juli 2000 beheimatet das in mehreren Schritten umfassend sanierte Schloss auf einer Grundstücksfläche von rd. 4.900 qm ein mehrfach ausgezeichnetes 4 Sterne Superior Hotel mit ca. 5.200 qm Wohnfläche. Großzügig angelegte Parkanlagen mit rd. 36.000 qm gehören ebenfalls zur Hotelanlage. Das Schloss befindet sich in exponierter Lage und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung. Die Flughäfen in Leipzig und Hannover sind in rund 60 Fahrminuten erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com