FCR Immobilien AG erwirbt zwei vollvermietete Fachmärkte in NRW und Sachsen-Anhalt

5.Oktober 2018   
Kategorie: News

München: Die FCR Immobilien AG erwirbt zwei Fachmärkte in Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt. Die beiden Fachmärkte verfügen zusammen über eine vermietbare Fläche von rd. 9.500 qm und sind langfristig an bonitätsstarke Mieter vollvermietet. Die beiden Kaufpreise lagen jeweils unterhalb der 10-fachen jährlichen Nettokaltmieten.

Der Fachmarkt in Zerbst wurde 1996 errichtet und zuletzt im Jahr 2007 durch den Anbau einer zusätzlichen Verkaufsfläche erweitert. Die vermietbare Gesamtfläche beläuft sich seither auf etwas mehr als 6.600 qm. Auf dem knapp 20.000 qm großen Grundstück stehen 242 Stellplätze zur Verfügung. Langfristiger und am Standort etablierter Mieter ist ein REPO-Markt. Zwei weitere lokale Einzelhändler sind ebenfalls seit Jahren in dem Objekt ansässig.

Der im Jahr 1994 errichtete, zweigeschossige Fachmarkt in Würselen, Nordrhein-Westfalen, weist eine vermietbare Fläche von rd. 2.800 qm auf und befindet sich auf einem gut 4.700 qm großen Grundstück. Auch dieses Objekt ist langfristig vollvermietet. Die Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss ist an das Raumausstattungsunternehmen Hammer Fachmärkte vermietet, die Büroeinheit im Obergeschoss an eine etablierte Steuerkanzlei.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com