Französischer Entwickler will vier Villen im Berliner Grunewald bauen

2.Oktober 2009   

Kategorie: News

Berlin: Die Berliner Dependance des französischen Entwicklers und Bauträgers Les Nouveaux Constructeurs will vier zusammen 16 Mio. Euro teure Villen will am Goldfinkweg 2-4 im Grunewald bauen. Das 6 480 qm große Parkgrundstück wird mit drei bis fünf Luxusappartements pro Haus oder je einer Einheit mit 700 qm Wohnfläche nach Plänen des Berliner Architekturbüros Wiegand/Hoffmann bebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com