GARBE Industrial Real Estate kauft für institutionellen Anleger zwei Logistikimmobilien in Wien-Simmering

16.Juli 2020   

Wien: Die GARBE Industrial Real Estate GmbH hat für einen institutionellen Anleger zwei Logistikimmobilien erworben. Die Liegenschaften mit Grundstücksgrößen von insgesamt 103.000 qm. Die vermietbaren Flächen der Objekte in der Warneckestraße im 11. Wiener Bezirk Simmering betragen insgesamt rund 47.000 qm. Hauptmieter sind die österreichischen Logistikunternehmen Q-Logistics und Quehenberger. Die durchschnittliche gewichtete Laufzeit der bestehenden Mietverträge (WAULT) beträgt 6,6 Jahre. Beide Immobilien in der Warneckestraße wurden im Rahmen von Assetdeals erworben. Bei einem der Grundstücke besteht eine Besonderheit: Es ist das einzige Grundstück in dieser Größenordnung rund um die Häfen, das nicht mit einem Baurecht bzw. Erbbaurecht oder Superädifikat belastet ist. Bei der Transaktion hat der Off-Market-Makler Motherland sowie juristisch die Anwaltskanzlei Wolf Theiss beraten.

Das könnte Sie auch interessieren