GEG erwirbt Fashion Mall Munich

24.Juli 2019   

Kategorie: News

München: Die GEG German Estate Group AG hat in der Parkstadt Schwabing beide Bauteile der „Fashion Mall Munich“ im Rahmen einer off-market-Transaktion erworben. Das vollvermietete Objekt verfügt sowohl über rund 17.000 qm Gesamtmietfläche als auch über rund 340 Parkplätze. Das Gesamtinvestitionsvolumen der Transaktion liegt bei rund 90 Mio. Euro.

Auf zwei separate Objekte aufgeteilt präsentieren insgesamt 31 Mieter der Modebranche ihren Kunden die Kollektionen der kommenden Saison. Die „Fashion Mall Bronce“, das kleinere der beiden Objekte mit einer Fläche von 6.000 qm, bedient die Klientel des Premium-Segmentes mit 16 Marken. Auf den rund 11.000 qm der „Fashion Mall Titan“ sind 15 Mieter des Trend-Segments vertreten. Zu den Mietern des Gesamtobjekts zählen so renommierte Adressen wie Max Mara, Marc Cain, Sportalm, Palmers oder Esprit.

Bei dieser Transaktion waren White&Case (juristisch und steuerlich) für den Käufer beratend tätig, Clifford Chance (juristisch) für den Verkäufer. JLL vermittelte die Transaktion.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com