GEG erwirbt Pressehaus am Alexanderplatz in Berlin von Tishman Speyer

1.April 2019   

Kategorie: News

Berlin: Die GEG German Estate Group AG hat am Alexanderplatz (Karl-Liebknecht-Straße 27 -29) von Tishman Speyer zwei Immobilieneinheiten erworben: Das historische Presse-Hochhaus (16 Obergeschoße mit 24.200 qm Mietfläche) mit dem Flachbau „Pressecafé“ (1.200 qm Mietfläche). 2021 kommt der Neubau „New Podium“ (10.300 qm auf 6 Obergeschossen) hinzu, so dass dann insgesamt 35.700 qm an Mietflächen verfügbar sind. Das Gesamtinvestitionsvolumen dieser Off-Market-Transaktion liegt bei rund 365 Mio. Euro.

Die beiden Teilobjekte sind bereits zu knapp 90 Prozent langfristig vermietet. Tishman Speyer hat aktuell mit „The Office Group“ einen weiteren Mieter mit rund 10.000 qm für „New Podium“ gewonnen. Bei dieser Transaktion waren Hengeler Mueller sowie Drees&Sommer für den Käufer und Freshfields für den Verkäufer beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com