GERCHGROUP arrondiert weiteres Grundstück in Ingolstadt

27.Februar 2019   

Kategorie: News

Ingolstadt: Nach dem Ankauf des Rieter Areals im Dezember letzten Jahres konnte der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP nun auch die westlich angrenzende Liegenschaft der RMN Wohnbau GmbH erwerben.

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 25.100 qm und liegt im Stadtbezirk Nordost von Ingolstadt an der Friedrich-Ebert-Straße. Gemeinsam mit dem Rieter Areal hat der Developer nunmehr ca. 153.200 qm Grundstücksfläche arrondiert, die für die Entwicklung des Gesamtareals zur Verfügung stehen.

Für die Realisierung der Stadtteilentwicklung rechnet die GERCHGROUP mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 800 Mio. Euro.

Bei der Transaktion wurde der Düsseldorfer Projektentwickler von Rechtsanwalt Dr. Lars Kölling, Partner der Sozietät Rotthege Wassermann, Düsseldorf beraten. Vermittelnd tätig war das Berliner Maklerhaus BWFD Berliner Wirtschafts- und Finanzdienst Gesellschaft für Wirtschaftsberatung und Finanzvermittlung mbH, Niederlassungsleiter Süd Przemyslaw Jazdzewski.

Das Areal wurde in Form eines Asset Deals erworben.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com