GERCHGROUP erwirbt Areal der Postbank in der Kennedyallee in Bonn

24.Mai 2018   
Kategorie: News

 

Bonn: Die GERCHGROUP AG hat ein großflächiges Areal für die Entwicklung eines gemischt genutzten Quartiers erworben. Bei dem Areal handelt es sich um das Areal der Deutschen Postbank in der Kennedyallee 62-70, die Liegenschaft wird derzeit vom Verkäufer selbst genutzt.

Das Grundstück hat eine Größe von über 32.000 qm und ist aktuell noch mit Verwaltungsgebäuden aus den 70er Jahren bebaut. Diese bleiben von der Deutschen Postbank auch weiterhin angemietet, das Mietende ist für Ende 2021 geplant. Nach Auszug der Verkäuferin soll Anfang 2022 umgehend mit den erforderlichen Rückbaumaßnahmen begonnen werden. Die Fertigstellung des Gesamtprojektes ist für Ende 2023 vorgesehen.

Die Verkäuferin hatte JLL Köln exklusiv für die Transaktion beauftragt und wurde dabei von der Sozietät Luther in Köln, beraten. Bei der Transaktion wurde die GERCHGROUP AG von der Sozietät Rotthege Wassermann in Düsseldorf beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com