GERCHGROUP veräußert weiteres Baufeld der Deutz Quartiere

12.März 2020   

Köln: Die GERCHGROUP hat ein weiteres Baufeld der Quartiersentwicklung „Deutz Quartiere“ in Köln-Mülheim veräußert. Käufer ist die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe.
Bei der ca. 11.100 qm großen Liegenschaft handelt es sich um das Baufeld MU 1.2, welches im nördlichen Bereich an den großzügigen Quartierspark grenzt. Auf dem Grundstück können ca. 47.000 qm oberirdische BGF für Wohnungsbau sowie gewerbliche Nutzungen realisiert werden.
Insgesamt werden in den Deutz Quartieren ca. 330.000 qm oberirdische BGF entstehen.
Der Verkaufsprozess für weitere Baufelder der Deutz Quartiere läuft, JLL ist hierbei exklusiv für die GERCHGROUP tätig. Die rechtliche Beratung bei der Transaktion erfolgte für die GERCHGROUP durch die Sozietät Rotthege Wassermann. Auf Seiten der ZBI Gruppe war P+P beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren