Gewerbepark Gladbeck-Brauck: RAG Montan Immobilien meldet Ausverkauf

2.April 2020   

Gladbeck: Die RAG Montan Immobilien hat die letzten freien Grundstücke im Gewerbepark Gladbeck-Brauck verkauft: Vier entsprechende Kaufverträge wurden von Dezember 2019 bis Ende Januar 2020 beurkundet. Das letzte Grundstück von ca. 3.000 qm veräußerte die RAG Montan Immobilien im Januar an das Unternehmen Jordan Anlagen & Grund GmbH & Co.KG aus Herten. Sie beabsichtigt dort die Ansiedlung einer Firma, die sich auf die Wartung von Schienenfahrzeugen und den Handel mit Ersatzteilen spezialisiert hat. Zuvor hatte sich ein niedersächsisches Immobilienunternehmen zwei Grundstücke von rund 3.800 und rund 3.000 qm gesichert. Die vierte rund 4.300 qm große Fläche ging bereits Ende 2019 an die Gladbecker Tischlerei Woodcraft & Art, die ihren bestehenden Standort im Gewerbepark erweitern will. Die Grundstücke liegen sämtlich auf dem Areal der ehemaligen Zeche Graf Moltke 3/4 an der Europastraße bzw. zwischen Europa-, Straßburger- und Luxemburger Straße.

Das könnte Sie auch interessieren