Gibson Dunn zieht ins „Hofgarten Palais“

14.Oktober 2013   

Kategorie: News

 

München: Die internationale Anwaltskanzlei Gibson Dunn mietet die oberen zwei Etagen mit ca. 2.000 qm Bürofläche im „Hofgarten Palais“ über Colliers International. Gibson Dunn wird die neuen Räumlichkeiten zwischen Bayerischer Staatskanzlei und Maximilianstraße im Frühjahr 2014 beziehen. Der „Hofgarten Palais“ umfasst 20.500 qm Bürofläche und befindet sich im Eigentum der Bayerischen Hausbau.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com