GLL erwirbt zwei Immobilien in Kopenhagen

10.Oktober 2018   
Kategorie: News

Kopenhagen: GLL Real Estate Partners hat zwei große Gewerbeimmobilien im “Carlsberg City District” in Kopenhagen erworben. “Carlsberg City District” bezeichnet im Wesentlichen das ehemalige Areal der Brauerei Carlsberg, das derzeit durch Carlsberg und drei dänische Pensionsfonds, zusammen firmierend unter Carlsberg Byen, neu entwickelt wird. Beide Gebäude, Købke Hus und Harild Hus, wurden bereits an Accenture, ein internationales Beratungsunternehmen, und die internationale Bürohotelkette Spaces vermietet; beide werden voraussichtlich noch in diesem Jahr die Räume beziehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com