GPEP ernennt Mischa Koch zum Leiter Key Account Management und Business Development und baut Projektentwicklung weiter aus

29.Juni 2020   

Frankfurt: Die GPEP GmbH (GPEP) hat Anfang Juni Mischa Koch zum Leiter Key Account Management und Business Development berufen. In dieser Position verantwortet der Immobilienökonom (ebs) die Betreuung der bestehenden sowie die Anbindung neuer Kunden – sowohl für weitere Investitionen in Nahversorger als auch für neue Assetklassen wie Büro oder Wohnen. Darüber hinaus unterstützt er mit seinem umfangreichen Know-how die Geschäftsführung beim Ausbau des neuen Geschäftsfelds Projektentwicklung mit GMG. Vor seinem Start bei der GPEP war Mischa Koch in Frankfurt als Niederlassungsleiter der ABG Projektentwicklungsgesellschaft mbH zuständig für die Projektakquise und -entwicklung in den Assetklassen Wohnen, Büro und Hotel.

Das könnte Sie auch interessieren