Greenman Investments kauft Einzelhandelsimmobilien-Portfolio für den Fonds Greenman OPEN

25.März 2019   

Kategorie: News

Dublin / Berlin: Greenman Investments hat 33 an EDEKA-MIHA vollvermietete Einzelhandelsimmobilien für 143 Mio. Euro für den Greenman OPEN Fonds in zwei separaten Transaktionen erworben. Alle akquirierten Supermärkte liegen in Ost- und Norddeutschland.

Von EDEKA-MIHA hat Greenman vier Immobilien für 25 Mio. Euro gekauft und an EDEKA-MIHA zurückvermietet. Drei der Supermärkte sind von EDEKA-MIHA an die EDEKA-Cash & Carry-Marke MIOS weitervermietet. Mit dem Erwerb dieser Einzelhandelsimmobilien besitzt der Greenman OPEN Fonds nun Objekte, die alle operativen EDEKA-Marken umfassen.

Von der TLG IMMOBILIEN AG erwarb der Greenman OPEN Fonds ein 29 Objekte umfassendes Einzelhandelsimmobilien-Portfolio für insgesamt 118 Mio. Euro. Diese Immobilien sind langfristig zu 100% vermietet.

Beraten wurde Greenman zu den rechtlichen Aspekten beider Transaktionen von White & Case, zur technischen Due Diligence beider Transaktionen von REAK, zu den steuerlichen Aspekten der jüngsten Transaktion von Mazars und zu den finanziellen Aspekten der jüngsten Transaktion von Tinavis.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com