Großinvestoren auf der Suche nach europäischen Datencentern

17.September 2013   

Kategorie: News

Zwei Großinvestoren aus den USA und Asien wollen in Europa Datencenter ankaufen. White Label soll sie bei der Suche unterstützen. Bereits in der Vergangenheit hatten Investoren Rechenzentren in den Niederlanden im Wert von 100 Mio. Euro erworben. Nun sollen auch deutsche Objekte angekauft werden. Unterstützt wird der Prozess von AC Niellsen, London.

white label will darüber hinaus zukünftig eine eigene Master-KVG anbieten. Akquiriert werden sollen mittlere und kleinere Anbieter von geschlossenen Fonds, die keine eigene KVG auf die Beine stellen können.

Unserer Meinung nach: Bisher fragt der Markt kaum Master-KVG Lösungenn nach. Erst kürzlich betonten Marktteilnehmer, dass, wer keine eigene KVG gründen kann, sich vom Markt zurückziehen solle. Zudem seien viele Probleme, die mit der Master-KVG verbunden sind, noch nicht gelöst. Was passiert etwa, wenn beim Emissionshaus Fonds oder gleich das ganze Emissionshaus in Schieflage geraten?

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com