GRR erhält Auftrag von Bank zur Betreuung von Einzelhandelsportfolio

20.Juni 2012   

Kategorie: News

Die GRR Real Estate Management GmbH (GRR REM) hat – auf Empfehlung der finanzierenden Bank – den Auftrag erhalten, sich um das Management und die Vermietung eines bundesweiten Portfolios aus 29 Einzelhandelsimmobilien zu kümmern.

Die Märkte verfügen nahezu alle über einen Lebensmitteleinzelhändler als Ankermieter und über Verkaufsflächen zwischen 1.000 m2 und 5.000 m2. Zwar liegt die Vermietungsquote derzeit noch bei ca. 98%, aber die gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit der 72 Mietverträge ist mit ca. 4 Jahren sehr gering. Daher hat GRR REM umgehend zum Stillstand gekommene Mietvertragsverhandlungen wieder aufgenommen und konnte so bereits erste Vertragsverlängerungen mit Ankermietern erreichen.

Susanne Klaußner, Vorsitzende der Geschäftsführung der GRR REM, dazu: „Wir haben zwischenzeitlich jede Immobilie besichtigt und sowohl Objekt als auch Standort detailliert analysiert und darauf basierend individuelle Objektstrategien entwickelt. Daher bin ich zuversichtlich, dass wir durch erfolgreiche Mietvertragsverhandlungen den Cashflow des Portfolios stabilisieren und seinen Wert erhöhen können. Über dieses Mandat freue ich mich persönlich ganz besonders, denn es gibt uns die Möglichkeit, unsere Expertise und unsere Stärken im Management von Einzelhandelsimmobilien voll auszuspielen.“

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com