GRR Group erwirbt ein Nahversorgungszentrum in Großefehn in Niedersachsen für GRR German Retail Fund No. 1

1.Februar 2017   

Kategorie: News

 

Nürnberg: Die GRR Group hat für den GRR German Retail Fund No. 1 ein Nahversorgungszentrum mit über 3.600 qm Gesamtmietfläche in Großefehn (Niedersachsen) mit einem Combi Verbrauchermarkt als Ankermieter von der Bünting Unternehmensgruppe erworben. Das Transaktionsvolumen liegt bei ca. 5,5 Mio. Euro.

Das 1981 erbaute Nahversorgungszentrum wurde 2016 umfassend erweitert und revitalisiert. Der Combi-Verbrauchermarkt wird im Zuge der Übergabe des Objekts einen neuen Mietvertrag für weitere 18 Jahre abschließen. Die weiteren Mieter Harms Schmuck und Optiker Lenk haben im Zuge der Modernisierung des Objekts ebenfalls bereits neue, langfristige Mietverträge über 12 Jahre abgeschlossen.

Bei der Transaktion wurde die GRR Group von der Kanzlei ARNECKE SIBETH begleitet. Die technische Beratung wurde durch die Beratungsgesellschaft Schuster Real Estate Consultants (SREC) durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com