GSW platziert Aktien zu 19 Euro

14.April 2011   

Kategorie: News

GSW Immobilien AG hat den Sprung aufs Aktienparket fast abgeschlossen. Am 15. April findet die Erstnotiz am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse statt. Die insgesamt 24.613.024 Aktien setzen sich zusammen aus 6.052.630 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 15.350.000 Aktien aus dem Bestand der abgegebenen Aktionäre und 3.210.394 Aktien aus dem Bestand. Das Platzierungsvolumen beträgt insg. 468 Mio. Euro. Der Streubesitz liegt bei 60%. 19 Euro ist übrigens der Minimalpreis. Den Grossteil des Geldes erhalten erstmal die Altanleger.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com