GxP German Properties erzielt weitere Vermietungserfolge in Erfurt, Hannover und Neu-Isenburg

16.Juli 2018   
Kategorie: News

Berlin: Die GxP German Properties AG hat drei weitere Vermietungserfolge bei Bürogebäuden in Erfurt, Hannover und Neu-Isenburg erzielt. In allen drei Fällen handelt es sich um Vertragsverlängerungen mit Bestandsmietern.

In dem Bürogebäude Europaplatz 1-7 in Erfurt mit rund 31.790 qm vermietbarer Fläche hat eine Behörde, die die größte Mietfläche in dem Gebäude nutzt, ihren Mietvertrag über rund 7.372 qm für zehn Jahre bis zum 31. Dezember 2028 verlängert.

Bei dem Objekt in Hannover handelt es sich um ein Bürogebäude in der Rotenburger Straße 24-28, das insgesamt über rund 11.068 qm Mietfläche verfügt. Hier wurde der Mietvertrag mit einer Dialogmarketing-Agentur, die in dem Gebäude rund 1.880 qm Bürofläche nutzt, um weitere zwei Jahre bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Das Gebäude ist zu 98,75% vermietet.

In dem Objekt in Neu-Isenburg konnte der mit einem Systemberater für Software bestehende Mietvertrag über rund 462 qm Bürofläche für weitere sechs Jahre bis zum 30. November 2024 verlängert werden. Das Gebäude befindet sich in der Siemensstraße 12 und verfügt über insgesamt rund 7.500 qm Mietfläche.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com