Hahn Gruppe kauft Fachmarktzentrum in Brake

29.Januar 2019   

Kategorie: News

Bergisch Gladbach: Die Hahn Gruppe hat für ihren institutionellen Immobilienfonds HAHN German Retail Fund II das famila Center in Brake, Niedersachsen, erworben. Das 1973 im ersten Bauabschnitt errichtete und zuletzt in 2018 aufwendig modernisierte Fachmarktzentrum weist ein Investitionsvolumen von rund 18 Mio. Euro auf. Verkäufer der Immobilie ist die J. Bünting Beteiligungs AG, die zukünftig Generalmieter der Immobilie sein wird. Die Vermittlung des Kaufs erfolgte durch Grüneberg Property, Düsseldorf. Die Rechtsanwaltkanzlei McDermott Will & Emery, Köln, war bei der Transaktion beratend tätig. Der Objektübergang hat Anfang Januar 2019 stattgefunden.

Das famila Center Brake verfügt über eine Mietfläche von insgesamt ca. 16.800 qm, welche an den ehemaligen Eigentümer und zukünftigen Generalmieter J.Bünting Beteiligungs AG langfristig vermietet ist. Bünting betreibt im Fachmarktzentrum ein Famila-SB-Warenhaus mit etwa 4.800 qm Verkaufsfläche und einem angeschlossenen Getränkemarkt. Die weitere Mietfläche ist an insgesamt 24 Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsunternehmen untervermietet, u.a. an Elektronik Expert, Drogerie Müller, Takko, Deichmann und KiK.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com