HAMBORNER REIT AG – Besitzübergang für Geschäftshaus in Bad Homburg v.d.H. erfolgt

3.März 2011   

Kategorie: News

 

Bad Homburg: Hamborner Reit erwirbt ein Büro‐ und Geschäftshaus mit einer vermietbaren Fläche von rd. 3.200 qm in der Louisenstraße von Union Investment Real Estate, die das Objekt seit 1983 im Bestand ihres Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland gehalten hatte. Die jährlichen Mieteinnahmen betragen rd. 860 TEuro, das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rd. 14 Mio. Euro und die Bruttoanfangsrendite bei 6,3%.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com