HAMBORNER REIT AG erwirbt Nahversorgungszentrum in Lengerich

Lengerich: Die HAMBORNER REIT AG hat in dieser Woche den Kaufvertrag für das Nahversorgungszentrum „Markt Karree“ unterzeichnet. Hauptmieter des rund 4.600 qm großen Objekts ist der Lebensmitteleinzelhändler EDEKA, der sich mit einem langfristigen Mietvertrag an den Standort gebunden hat. Die gewichtete Restlaufzeit der Mietverträge liegt bei rund 13 Jahren. Bei jährlichen Mieterträgen von 0,73 Mio. Euro beläuft sich der Kaufpreis der Immobilie auf 14,2 Mio. Euro. Die Bruttoanfangsrendite liegt bei 5,2 Prozent. Verkäufer der Immobilie ist eine Projektentwicklungsgesellschaft. SQM Property Consulting war im Rahmen der Transaktion vermittelnd tätig.