Hamburg erhält gleich zwei neue Hotels

23.Januar 2014   

Kategorie: News

Hamburg: Hotelbetreiber Foremost Hospitality wächst mit Hilfe des Projektentwicklers Investa Immobiliengruppe weiter und wird zwei neue Hotels zu Ihrem Portfolio in Hamburg hinzufügen. Nach dem großen Erfolg Ihrer beiden Holiday Inn Express Häuser im Stadtzentrum von Hamburg und in St. Pauli möchte Foremost nicht nur zwei weitere Hotels in die Hansestadt bringen, sondern gleich zwei verschiedene Marken.
Nach Vorliegen der Baugenehmigung wird im Sommer 2014 mit dem Bau der beiden Hotels begonnen werden. Fertigstellung ist für 2016 geplant. Auf dem rund 2.200 qm großen Grundstück werden das Hampton by Hilton mit 161 Zimmer und das Holiday Inn Express mit 104 Zimmer direkt nebeneinander entstehen. Das Projektgrundstück hierfür hatte die Investa Immobiliengruppe Ende 2013 von Köhler und von Bargen Vermögensverwaltungsgesellschaft sowie die Picom Vermögensverwaltungsgesellschaft erworben.
Für das planerische Gesamtkonzept des Hotelvorhabens mit insgesamt 265 Zimmern im 3 Sterne Segment und einer Gesamtfläche von ca. 10.300 qm Geschossfläche zeichnen Marggraf Architekten aus Stuttgart verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com