Hamburg Trust vermietet 6.800 Quadratmeter Bürofläche in Hannover

Hannover: Der Investment- und Asset-Manager Hamburg Trust hat in Hannover 6.800 qm Bürofläche in der Gradestrasse 20 vermietet. Mieter ist der Kommunalverband Region Hannover, der die Flächen Anfang 2021 übernimmt. Das Gebäude bietet insgesamt 26.600 qm Fläche und wird derzeit umfangreich modernisiert. Aus der Single-Tenant-Immobilie, welche die letzten 10 Jahre von der Telekom genutzt wurde, entsteht eine zeitgemäße Multi-Tenant-Immobilie mit Campus-Charakter. Hamburg Trust hatte das Gebäude 2019 für den offenen Spezialfonds „HT Top 30 Invest“ erworben, der in ausgewählte B-Städte investiert. Der Vermieter wurde von GrayCap Asset Management GmbH beraten, auf Mieterseite beriet FORTURA Immobilien Entwicklungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH sowie FIH Fürst Immobilien Hannover GmbH.