Hamburger Startup ImCheck24 wird Unterstützer der McDonald‘s Kinderhilfe

21.Mai 2015   

Kategorie: News

Hamburg: ImCheck24 ist Unterstützer der McDonald’s Kinderhilfe und wird die Stiftung in den kommenden 12 Monaten an jeder verkauften Immobilie beteiligen. Der Online-Immobilienmakler unterstützt so mit seiner Arbeit die Kinderhilfe Stiftung, in deren Elternhäuser jedes Jahr mehr als 5.500 Familien ein Zuhause auf Zeit finden. Das Hamburger Startup revolutionierte 2013 mit seinem transparenten Vermarktungsprozess und einem innovativen Online-Bieterverfahren die deutsche Immobilienbranche.

Ein Jahr, ein Ziel, 200 Häuser: Immobilien für den guten Zweck verkaufen

Seit Mitte Mai 2015 für zunächst 12 Monate läuft die Aktion von ImCheck24 zu Gunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung mit dem Ziel, 200 Immobilien innerhalb des Aktionszeitraumes zu verkaufen. Die 1987 ins Leben gerufene McDonald’s Kinderhilfe Stiftung betreibt deutschlandweit 21 Ronald McDonald Häuser. Weltweit gibt es 347 Ronald McDonald Häuser.

Jährlich finden mehr als 5.500 Familien bundesweit für die Dauer der Klinikbehandlung ihres schwer kranken Kindes ein Zuhause. In den kliniknahen Ronald McDonald Häusern sollen Familien gemeinsam zur Ruhe kommen und die emotionale Belastung reduziert werden. (Weitere Informationen: www.imcheck24.de)

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com