HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt Gebäude in Hamburger Citylage

12.Dezember 2018   

Kategorie: News

Hamburg: Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat für einen ihrer offenen Immobilienspezialfonds ein Büro- und Geschäftshaus in der Hamburger Innenstadt von der HPE Hanseatische Projektentwicklung GmbH erworben.

Im Erdgeschoss des in der Straße Brandsende liegenden, rd. 4.000 qm großen Gebäudes ist die Systemgastronomie „Hans im Glück“ angesiedelt, in den oberen Etagen befinden sich ein Aparthotel sowie Büroflächen. Die Übernahme des Objektes durch den Asset Manager der HanseMerkur Versicherungsgruppe ist zum Januar 2019 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com