„Haus Friesenplatz“ schon vor Fertigstellung des ersten Bauabschnitts voll vermietet

16.Januar 2019   

Kategorie: News

Köln: Der erste Bauabschnitt des „Haus Friesenplatz“ ist bereits vor seiner Fertigstellung vollvermietet: Die Allianz Real Estate hat einen langlaufenden Mietvertrag mit WeWork abgeschlossen. Die Einzelhandels- und Gastronomieflächen für das Kölner Modehaus Weingarten und das Frankfurter Gastronomieunternehmen COA Asien Foods & Drinks hat Allianz Real Estate bereits Ende vergangenen Jahres an die Mieter übergeben.

Auch der zweite Bauabschnitt des „Haus Friesenplatz“, in dem die Allianz auf 6.600 qm Platz für Büro- und Handelsflächen sowie hochwertiges Wohnen in 1A-Innenstadtlage schafft, geht zügig voran: Der Abriss läuft im Innenhof seit Anfang Januar 2019 und soll noch bis März dieses Jahres beendet sein. Allianz Real Estate plant die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts für Ende 2020.

Am Friesenplatz 2-14 entstehen in zwei Bauabschnitten Büros sowie Handels-, Gastronomie- und Wohnflächen mit insgesamt rund 15.500 qm Nutzfläche. Zudem werden 111 Parkplätze geschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com