HBB erwirbt Grundstück in Hamburg von balandis

3.April 2014   

Kategorie: News

Hamburg: Die HBB Gruppe hat von der balandis real estate ag aus Stuttgart das 6.000 qm große Grundstück an der Ecke Wandsbeker Marktstraße / Brauhausstraße in Wandsbek erworben. Derzeit befindet sich noch ein leer stehendes C&A-Geschäftshaus auf dem Areal. Da auf Grund der Vorarbeit der balandis ag bereits die Baugenehmigung für eine Neubebauung vorliegt, können die Abriss- und Bauarbeiten laut HBB noch 2014 beginnen.

Bis 2016 soll auf dem Grundstück nach den Entwürfen des Hamburger Architekturbüros Schild Architekten ein 6-stöckiges Geschäftshaus entstehen, davon 3 Etagen resp. 12.000 qm Mietfläche für Einzelhandel. Geplant sind zudem etwa 310 Stellplätze auf 3 Dachparkebenen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com