HCI setzt mit HCI Energy 2 Solar erfolgreiche Fondsreihe fort

15.Februar 2010   

Kategorie: News

Hamburg: HCI Capital bietet Anlegern ab sofort mit dem HCI Energy 2 Solar einen geschlossenen Solarfonds an, der in mehrere Photovoltaikanlagen auf Dach- und Freiflächen in Deutschland investieren soll. Zwei Solarparks, einer in Dettenhofen am Ammersee und ein zweiter in Oberostendorf im Ostallgäu, wurden bereits erworben und speisen seit Ende 2009 Strom in das Netz des jeweiligen Energieversorgers ein. Laut Planrechnung erhalten die Anleger ab 2010 eine jährliche Ausschüttung von 4% ansteigend auf rund 33%. Der prognostizierte Gesamtrückfluss vor Steuern beträgt zum Ende der Laufzeit im Jahr 2030 rund 221%, wobei eventuelle Mehrerlöse aus Veräußerungen nicht berücksichtigt sind. Anleger können sich ab einer Mindestzeichnungssumme von 5 000 Euro zzgl. 5% Agio beteiligen..

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com