HGA Capital verkauft Core-Immobilie in München an UBS

28.September 2018   
Kategorie: News

München: Die HGA Capital, ein Unternehmen der CARISTO Management Gruppe, hat die Liegenschaft Rupert-Mayer-Straße 46-52 in München-Obersendling an ein von UBS verwaltetes Sondervermögen veräußert.

Das ca. 29.000 qm große Objekt wurde 2002 als Single-Tenant-Building für Siemens errichtet und ist heute mit einem WALT von acht Jahren langfristig an insgesamt sieben Nutzer vermietet. Der Hauptmieter, ASM Assembly Systems, nutzt dabei ca. 85% der Fläche.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com