Hines erwirbt Grundstücke in Hamm zur Projektentwicklung im Logistikbereich

5.Juni 2019   

Kategorie: News

Hamm: Hines setzt seine neue Investmentstrategie im Logistikbereich konsequent um. Dafür hat das Unternehmen off-market zwei Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 115.400 qm im nordrhein-westfälischen Hamm erworben. Entstehen werden bis zu 68.900 qm für Hallen- und Bürofläche; flexibel teilbar ab einer Größe von 9.000 qm. Der Baubeginn ist noch für 2019 geplant. Am Standort in Hamm wird das Unternehmen einen Logistikkomplex bestehend aus zwei Hallen entwickeln, der höchsten Anforderungen an Flexibilität und Effizienz entsprechen wird und zudem DGNB zertifiziert sowie mit bester Konnektivität ausgestattet werden soll. Die Hamburg Commercial Bank stellt die Finanzierung für das Projekt zur Verfügung. Als Kooperationspartner für die Projekte in Hamm ist zudem DE GOLD beratend tätig. Rechtlich wird Hines von GSK in München beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com